Musik aus der Zeit zwischen den Kriegen

Folkwang SINFONIETTA spielt am 21. Oktober unter der Leitung von Oliver Leo Schmidt in der Neuen Aula am Campus Essen-Werden


Werke aus der Zeit zwischen den Weltkriegen spielt Folkwang SINFONIETTA, das Kammerorchester der Folkwang Universität der Künste, am 21. Oktober (19.30 Uhr) in der Neuen Aula am Campus Essen-Werden. Auf dem Programm steht Musik aus Frankreich, in der sich die ästhetische Verfeinerung der Epoche und die Lust am Experiment spiegelt. Die Leitung hat Oliver Leo Schmidt, Professor für Dirigieren an der Folkwang Universität der Künste.

weiterlesen

Deutschlandradio sendet live vom Folkwang Campus

Hörprobe am 24. Oktober um 20 Uhr in der Neuen Aula in Essen-Werden

Das Deutschlandradio Kultur ist am Dienstag, 24. Oktober, zu Gast an der Folkwang Universität der Künste. Vom Campus Essen-Werden wird die Sendung „Hörprobe“ mit einem abwechslungsreichen musikalischen Programm live ausgestrahlt. Dabei präsentieren sich die Folkwang Studierenden in den unterschiedlichsten künstlerischen Disziplinen. Zu hören sind Solo- und Ensemblewerke am Klavier und Akkordeon, ein Bläserensemble, Opernausschnitte sowie Werke aus dem Jazz- und Popmusikbereich.

weiterlesen

Außergewöhnliche Kunst aus NRW

Folkwang präsentiert neuen Fotografie-Kalender

Gemeinsam mit dem Fachbereich Fotografie der Folkwang Universität der Künste hat die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen einen großformatigen und außergewöhnlichen Kalender für das Jahr 2018 herausgebracht. Er trägt den Titel „Junge Kunst aus Nordrhein-Westfalen – Fotografie“.

weiterlesen

Folkwang lädt ein zum Beethoven-Zyklus

Ab 19. Oktober jeden Donnerstag am Campus Duisburg – Auftakt mit Boris Bloch

 

Der vielfach mit Preisen ausgezeichnete ehemalige Folkwang Professor Boris Bloch eröffnet am 19. Oktober (19.30 Uhr) einen Beethoven-Zyklus, bei dem Studierende und Lehrende der Folkwang Universität der Künste die 32 Klaviersonaten des Komponisten zur Gesamtaufführung bringen. Boris Bloch spielt die Sonate A-Dur op. 2/2, die Sonate C-Dur op. 2/3, die Sonate Es-Dur op. 27/1 und die Sonate cis-Moll op. 27/2.

weiterlesen

NOW! – Grenzgänge beim Festival für Neue Musik

Folkwang Universität der Künste beteiligt sich mit sechs Veranstaltungen

Umfangreicher denn je präsentiert sich das Neue-Musik-Festival „NOW!“, das sich in seiner siebten Ausgabe dem Thema „Grenzgänger“ zuwendet. Fokussiert auf drei Wochenenden, finden vom 18. Oktober bis 5. November in Essen insgesamt 27 Veranstaltungen und zehn Uraufführungen statt.

weiterlesen

Saisonstart 2017|18 für die „Große Klaviermusik _ Sparkassenkonzerte veranstaltet von der Folkwang Universität der Künste“

Auftakt am 24. Oktober, 19.30 Uhr im Kuhlenwall Karree

Die über die Duisburger Stadtgrenzen hinaus bekannte und erfolgreiche Reihe „Große Klaviermusik _ Sparkassenkonzerte veranstaltet von der Folkwang Universität der Künste“ geht in eine neue Spielzeit. Das Auftaktkonzert gestaltet die international renommierte Pianistin und Folkwang Professorin Hisako Kawamura am 24. Oktober um 19.30 Uhr in den Räumen der Sparkasse Duisburg im Kuhlenwall Karree. „Bereits seit dem Jahr 2003 findet diese musikalische Reihe in Kooperation mit der Folkwang Universität der Künste regelmäßig statt. Wir freuen uns, dass die Konzerte auch in der nächsten Saison weitergeführt werden“, betont  Dr. Joachim Bonn, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Duisburg, und verspricht: „Das Auftaktkonzert mit Professorin Kawamura wird, da bin ich mir sicher, wieder ein beeindruckendes Erlebnis.“

weiterlesen

Wirtschaftsparodie und Endzeitfantasie: Folkwang Regie-Studierende präsentieren ihre Abschlussarbeiten

Artist Diploma Regie 2017 von Jakob Arnold und Alexander Olbrich


Zwei Abschlussinszenierungen von Regie-Studierenden der Folkwang Universität der Künste erleben ihre Premiere am 27. Oktober 2017 (19 Uhr) in der Black Box des Folkwang Theaterzentrums am Campus Bochum. Jakob Arnold zeigt dort seine Lesart der finsteren Wirtschaftskomödie „Die Kontrakte des Kaufmanns“ von Elfriede Jelinek. Alexander Olbrich hat Olga Bachs Endzeit-Fantasie „Die Vernichtung“ in Szene gesetzt.

Neben weiteren Terminen in Bochum (24. und 25. November) werden beide Stücke auch im Pina Bausch Theater auf dem Campus in Essen-Werden zu sehen sein (3. November). Alle Vorstellungen beginnen um 19 Uhr.

weiterlesen

Feierliche Eröffnung des "Quartier Nord" der Folkwang Universität der Künste am Campus Welterbe Zollverein

Folkwang FotografInnen, DesignerInnen und WissenschaftlerInnen beziehen ab 26. Oktober ihre neue Heimat auf dem Welterbe Zollverein


Am Donnerstag, 26. Oktober, wird das Quartier Nord der Folkwang Universität der Künste am Campus Welterbe Zollverein feierlich eröffnet. Folkwang nimmt damit den Lehrbetrieb am zweiten Essener Campus der Hochschule für den Fachbereich Gestaltung auf. Zur Eröffnung ab 12.00 Uhr werden prominente Persönlichkeiten aus Politik, Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft erwartet, darunter NRW-Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen sowie der Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen. 

weiterlesen